Archiv der Kategorie ‘Projekt-Beteiligte‘

 
 

Projekt-Beteiligte

  • Prof. Dr. Anke Grotlüschen
    Professorin für Lebenslanges Lernen (W3)
    Fachbereich Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg
    anke.grotlueschen@uni-hamburg.de
  • Dr. Klaus Buddeberg
    wissenschaftlicher Mitarbeiter
    Projektleitung
    klaus.buddeberg@uni-hamburg.de
  • Gregor Dutz
    wissenschaftlicher Mitarbeiter
    stellvertretende Projektleitung
    gregor.dutz@uni-hamburg.de
  • Lisanne Heilmann
    wissenschaftliche Mitarbeiterin
    lisanne.heilmann@uni-hamburg.de
  • Christopher Stammer
    wissenschaftlicher Mitarbeiter
    christopher.stammer@uni-hamburg.de
  • Sylvia Werner
    Verwaltungsmitarbeiterin
    sylvia.werner@uni-hamburg.de
  • Kristin Skowranek
    studentische Mitarbeiterin

ehemalige Projektbeteiligte

  • Dr. Caroline Euringer
  • Dr. Franziska Bonna
  • Anna Heimböckel

Projekt-Beirat

Das Projekt wird durch einen wissenschaftlichen Beirat begleitet.
Dem Projektbeirat gehören an:

  • Prof. Dr. Helmut Bremer, Universität Duisburg-Essen,
    Vorsitzender der DGS-Sektion Bildungssoziologie
  • Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Ingrid Gogolin, Universität Hamburg,
    President of the World Education Research Association (WERA)
  • Prof. Dr. Johannes Hartig, DIPF Frankfurt
  • Prof. Dr. Klaus Hurrelmann, Hertie School of Governance, Berlin
  • Prof. Dr. Carola Iller, Universität Hildesheim
  • Prof. Dr. Bernd Käpplinger, Universität Gießen
    Vorsitzender der DGfE-Sektion Erwachsenenbildung
  • Prof. Dr. Corinna Kleinert, LIfBI, Universität Bamberg
  • Prof. Dr. Nele McElvany, Technische Universität Dortmund
  • Prof. Dr. Beatrice Rammstedt, GESIS Mannheim
  • Prof. Dr. Doris Schaeffer, Universität Bielefeld
  • Prof. Dr. Josef Schrader, DIE Bonn
  • Prof. Dr. Heike Solga, WZB Berlin,
    Heike Solga vertritt den Beirat als dessen Sprecherin.

Durchführung der Datenerhebung

Nach europaweiter Ausschreibung wurde der Auftrag für die Durchführung der repräsentativen Erhebung an das Institut Kantar mit Sitz in München vergeben.

Logo des Erhebungsinstituts

Meta