Archiv der Kategorie ‘LEO Transfer‘

 
 

LEO publiziert in der Edition ZfE

Kurz vor Weihnachten erhielt das LEO Projekt die Zusage, eine zweite umfangreiche Publikation in der Edition ZfE publizieren zu können. Die Edition ist eine Sonderreihe der Zeitschrift für Erziehungswissenschaft (ZfE). An der Publikation werden die Mehrzahl der Beiratsmitglieder sowie weitere Expert*innen der Uni Hamburg (Sozialökonomie) beteiligt sein. Der Band wird von Anke Grotlüschen, Heike Solga und Klaus Buddeberg herausgegeben und wird bisher nicht bearbeitete Fragestellungen auf Basis des LEO Datensatzes publizieren. Das Erscheinen des Bandes ist für die zweite Jahreshälfte 2022 geplant.

Publikation im European Journal for Research on the Education and Learning of Adults (RELA)

Ergebnisse der LEO-Studie wurden in englischer Sprache in dem online zugänglichen RELA-Journal publiziert:

Titelseite des RELA-Journals

Grotlüschen, Anke; Buddeberg, Klaus; Dutz, Gregor; Heilmann, Lisanne; Stammer, Christopher (2020): Low literacy in Germany. Results from the second German literacy survey. In: European Journal for Research on the Education and Learning of Adults (RELA) 11 (1).
DOI: 10.3384/rela.2000-7426.rela9147

LEO Transfer

Am 1. Juni startete das Anschlussprojekt zur LEO-Studie. LEO-Transfer hat zum Inhalt, die Datengrundlage und Ergebnisse der LEO-Studie im Sinne des Wissenstransfers zu veröffentlichen.

Dazu widmet sich ein Teilprojekt der Aufbereitung und Veröffentlichung des LEO-Datensatzes für Sekundäranalysen. Der Datensatz wird bei GESIS in Mannheim zur Verfügung gestellt.

Darüber hinaus werden in LEO-Transfer weitere Ergebnisse publiziert. Das erfolgt zum einen durch Einzelbeiträge in deutschsprachigen und internationalen Zeitschriften und Buchpublikationen, zum anderen durch eine zweite Publikation mit zahlreichen Beiträgen in Kooperation des LEO-Teams mit den Mitgliedern des wissenschaftlichen Projektbeirats. Auf diesem Wege soll die Expertise des Beirats, der LEO 2018 inhaltlich in hohem Maße unterstützt hat nun auch in Form gemeinsamer Beiträge einbezogen werden.


Meta